FAQ

Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme, falls deine Frage hier nicht beantwortet wird!

Kreativ durch Alkohol. Fällt euch nichts Besseres ein?

Keine Angst, dies war nur der erste Streich! Wir arbeiten auch schon an alkoholfreien Angeboten und können es schon jetzt kaum erwarten, Dir unsere Ideen zu präsentieren.

 

Zusätzlich möchten wir an dieser Stelle ganz besonders betonen, dass wir Dich keinesfalls zum übermäßigen Alkoholkonsum anregen wollen. Vielmehr geht es uns um einen maßvollen Umgang mit Alkohol, deshalb auch die Skala. Wie Du dem Wickelpapier und der Skala entnehmen kannst, schränkt ein zu hoher Alkoholpegel Deine Kreativität ein. Der EUREKA Weinspritzer ist also nur ein kurzfristiger Kreativitätsbooster und keine langfristige Lösung. Eine nachhaltige und langfristige Kreativitätssteigerung kannst Du zudem nur durch gezieltes Training erreichen. Dafür werden wir in Zukunft weitere individuelle Angebote schaffen. Für konkrete Trainingsangebote in Unternehmen kontaktiere uns bitte direkt.

Wir lieben die Vielfalt in unserer Gesellschaft und sind sehr froh, dass es so viele unterschiedliche Menschen gibt. Unsere Diversität ist eine wichtige Voraussetzung für Kreativität.

 

Mit unserem Weinspritzer möchten wir Dir zu deinem optimalen Kreativitätspegel verhelfen. Nun ist es leider so, dass der Alkoholgehalt im Blut im Wesentlichen durch das Gewicht und die physiologischen Geschlechtermerkmale einer Person bestimmt werden. Dazu gehört insbesondere, dass im Schnitt der Wasseranteil im Körper von Männern höher ist als der von Frauen. Das bedeutet, dass dieselbe Menge Alkohol bei Männern sich auf eine größere Menge Wasser im Körper verteilt und damit weniger intensiv wirkt als bei Frauen. Deshalb müssen Männer also im Schnitt mehr Alkohol trinken, um auf denselben Kreativitätspegel zu kommen wie Frauen. Diesen Fakt wirst Du auf unserer Skala wiederfinden.

Welche Kreativitätsbildungsprojekte unterstützt ihr?

Wir arbeiten bisher mit keinem festen Partner zusammen. Wir haben bereits einige Ideen, wie wir die Kreativität in unserer Bildungslandschaft fördern können. Zum Beispiel können wir uns vorstellen, kostenlose Kreativitätstrainings für Lehrkräfte an Schulen durchzuführen oder Spielsachen an Kindergärten zu spenden, die gezielt das freie Spielen und damit die Kreativität der Kinder fördern. Wir werden Dich hier auf dieser Seite rechtzeitig darüber informieren, wofür wir das Geld von Deinen gekauften Weinspritzern ausgeben werden. Wenn Du selbst Vorschläge zu unterstützenswerten Initiativen hast, her damit!

Ihr unterscheidet zwischen Männern und Frauen – wie diskriminierend!